Henry Schein Cares



Henry Schein Cares – Helping Health Happen

Das Bekenntnis von Henry Schein zu gesellschaftlicher Verantwortung hat sich über fast acht Jahrzehnte aus einer tief verwurzelten Familientradition entwickelt und zur Gründung von Henry Schein Cares, dem Corporate-Social-Responsibility-Programm des Unternehmens, geführt. Unter dem Motto „Helping Health Happen“ unterstützt Henry Schein weltweit Aktivitäten, die eine bessere medizinische Versorgung von benachteiligten Bevölkerungsgruppen ermöglichen.

Henry Schein Cares konzentriert sich auf die Weiterentwicklung von drei Bereichen: Prävention und Behandlung, Stärkung der Selbsthilfefähigkeit sowie Katastrophenvorsorge und Nothilfe. Das Wirtschaftsmagazin „Fortune“ hat Henry Schein in der weltweiten Rangliste der „World’s Most Admired Companies“ mit dem ersten Platz seiner Branche in der Kategorie „Soziale Verantwortung“ ausgezeichnet.

In Deutschland unterstützt Henry Schein verschiedene Projekte im Gesundheitsbereich.

Medizinische Grundversorgung für wohnsitzlose und bedürftige Menschen

Auch in Deutschland gibt es Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht in eine normale Arzt- oder Zahnarztpraxis gehen. Im Rahmen verschiedener Projekte zeigen Zahnärzte, Ärzte, ZFA und andere Helfer ein bewundernswertes ehrenamtliches Engagement, um auch diesen, zumeist wohnsitzlosen, Menschen ein niedrigschwelliges Angebot für medizinische oder zahnmedizinische Grundversorgung zu schaffen. Dieses Engagement unterstützt Henry Schein mit Geld- und Sachspenden, kostenloser Beratung und technischem Service. Zu den Projektpartnern von Henry Schein Cares gehören unter anderem die Zahnärztliche Praxis der Elisabeth-Straßenambulanz der Caritas in Frankfurt, das Zahnmobil der Diakonie in Hannover und Nobis Bene in Hamburg, eine Einrichtung, die auf St. Pauli medizinische Hilfe und Versorgung für mittellose Menschen anbietet.


Das Zahnmobil der Diakonie in Hannover gehört zu den Projektpartnern von Henry Schein Cares in Deutschland.


Produktspenden für ehrenamtliche Einsätze von Zahnärzten im Ausland

Henry Schein Cares unterstützt das ehrenamtliche Engagement der deutschen Zahnärzteschaft durch Produktspenden. Zu den Partnern von Henry Schein Dental im Produktspendenprogramm gehören unter anderem INTERPLAST-Germany e.V. Die Mitglieder des Vereins führen unentgeltlich plastisch-chirurgische Operationen in Entwicklungsländern durch. Weitere Spenden gehen an den Verein Dentists for Africa e.V. Die Aktionsgemeinschaft engagierter Zahnärzte ermöglicht eine qualifizierte zahnmedizinische Versorgung der mittellosen Bevölkerung Afrikas durch die Einrichtung von Zahnarztpraxen und die Organisation von Hilfseinsätzen.

Engagement der Mitarbeiter von Henry Schein

Auch die Mitarbeiter von Henry Schein engagieren sich persönlich für den guten Zweck, etwa bei Sammelaktionen zugunsten von Kinderhospizen der Bärenherz Stiftung. Die Bärenherz Stiftung fördert Einrichtungen zur Entlastung von Familien mit schwerstkranken Kindern. Von den Spenden profitieren unter anderem Kinderhospize in Wiesbaden und Leipzig.

Viel ehrenamtlicher Einsatz der Mitarbeiter im Logistikzentrum von Henry Schein trägt dazu bei, dass beim „Weinheimer Mittagstisch“ bedürftige Menschen eine warme Mahlzeit erhalten.