Vorteile und Indikationen Diodenlaser (von A.R.C., Sirona)


Die Behandlung mit dem Diodenlaser (von A.R.C., Sirona) bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Hochleistungsdiodenlaser 8 Watt und optional delegierbare Photothermische Therapie (PTT) in einem Gerät
  • EmunDo Therapiekonzept - der Schlüssel zur erfolgreichen PA-Behandlung
  • Grüner Ziellaserstrahl für präzise Sicht bei der OP
  • Alle Diodenlaser-Indikationen auf höchstem Niveau durchführbar
  • Einfache Delegierbarkeit durch Schlüsselfunktion des USB-Sticks als Speichermedium (für Applikationen, Anwendungen, Filmsequenzen, Ersatzteil- und Zubehörlisten)
  • Günstige Verbrauchsmaterial- und Folgekosten
  • Leistungsstarker langlebiger Akku für höchste Flexibilität
  • Idealer Einstieg in die Laserbehandlung
  • Attraktives Preis-, Leistungsverhältnis!
  • Kompaktes Design, geringer Platzaufwand
  • Problemlose Integration in den Behandlungsablauf
  • Hohe Präzision bei chirurgischen Eingriffen und Weichgewebsmanagement
Der Diodenlaser (von A.R.C., Sirona) kann für folgende Indikationen im Weichgewebe eingesetzt werden:

Diodenlaser Indikation Endodontie
Endodontie:
  • Wurzelkanaldekontamination
  • Gangräne Kanäle

Diodenlaser Indikation Chirurgie

Chirurgie:

  • Gingivektomie
  • Frenektomie
  • Hämostase
  • Schleimhautinzision

Diodenlaser Indikation Parodontologie

Parodontologie:

  • Periodontale Taschen
  • Periodontale Läsionen

Diodenlaser Indikation Implantologie

Implantologie:

  • Implantatfreilegung
  • Periimplantitis (geschlossen)
  • Direkte Implantatdekontamination

Diodenlaser Indikation Herpestherapie
Herpestherapie:
  • Aphthen

Diodenlaser Indikation Bleaching

Bleaching

Wussten Sie, dass Sie mit dem A.R.C. Q810 Diodenlaser schonend und schmerzarm Paradontitis bekämpfen können?

Informieren Sie sich hier über die EmunDo® Therapie (PTT)

PTT mit Emundo