Ersatz- & Erweiterungsinvestition


Henry Schein Financial Services – Ihr Ansprechpartner für steueroptimierte Investitionen

Unser Ziel ist es, Ihre Investition in die gewünschten Einrichtungsgegenstände für Labor und Praxis so wirkungsvoll und angenehm wie möglich zu gestalten. Dabei richten wir uns nach Ihrer ganz persönlichen Situation, damit wir genau das richtige Verhältnis zwischen Liquidität und Steuerersparnis für Sie finden.

Unsere Vorteile für Sie:
  • Keine lästige und zeitraubende Gespräche mit Banken
  • Kreditentscheidung in wenigen Minuten
  • Schonung der Kreditlinie bei Ihrer Hausbank
  • Alles aus einer Hand - Das richtige Gerät und die passende Finanzierung!

Ob eine Darlehensfinanzierung oder ein Leasingmodell das Richtige für Sie ist, sollten Sie in jedem Fall mit Ihrem Steuerberater besprechen, da ihm Ihre wirtschaftliche Situation bekannt ist. Dennoch möchten wir Ihnen schon jetzt einige wertvolle Informationen zu den einzelnen Finanzierungsformen geben.

Leasing – mehr als nur Miete

Bei dieser Finanzierungsform mieten Sie von der Leasinggesellschaft Ihr Wunschgerät. Im Gegenzug entrichten Sie monatliche Raten, die Sie steuerlich voll geltend machen können. Selbstverständlich steht die Höhe der Raten von Beginn an fest und ändert sich während der Vertragslaufzeit nicht, sodass Sie absolute Planungssicherheit haben. In Kombination mit einer Leasingsonderzahlung können Sie bis zu 40% der gesamten Investitionskosten im ersten Jahr steuerlich geltend machen – Ein Effekt, den Ihnen keine andere Investitionsform bietet!

So reduzieren Sie nicht nur die Steuerlast im laufenden Jahr sondern auch die Vorauszahlung für das kommende Jahr.

Darlehen – der Klassiker zu historisch niedrigen Zinsen

Auch der Klassiker unter den Finanzierungsformen bietet so manchen Vorteil. Zwar können Sie in diesem Fall nur die Fremdkapitalkosten (Zinsen und Vertragsnebenkosten) und die Abschreibungen steuerlich geltend machen, profitieren aber vom aktuell niedrigen Zinsniveau.

Wichtig:
Je früher im Jahr Sie investieren, desto größer ist der steuerliche Effekt für Sie. Für jeden verbleibenden Monat dürfen Sie lediglich 1/12 der Jahres-AfA steuerlich ansetzen.

Gerne besprechen wir mit Ihnen oder Ihrem Steuerberater die Auswirkungen der jeweiligen Finanzierungsform. Schicken Sie uns einfach eine Email an financial.services@henryschein.de mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer, wir rufen Sie gerne zurück.