CEREC MC X


Jetzt investieren und in 2019 kräftig Steuern sparen!
Schleifen mit CEREC MC X - Nutzen Sie das komplette Chairsidespektrum.

Mit der CEREC MC X können Inlays, Onlays, Kronen und Veneers aber auch Brücken, Abutments und Bohrschablonen geschliffen oder gefräst werden. Mit der Option, hier jederzeit die CEREC Premium Software nachrüsten zu können, besteht die Möglichkeit, das Einsatzspektrum auf Praxislabor-Indikationen zu erweitern.

Die Vorteile der Schleifeinheit CEREC MC X:

  • Komplettes Chairside-Spektrum bis 40 mm Blockgröße inkl. Brücken und Abutments
  • Neu: CEREC Guide 2 Bohrschablonen
  • Präzise und schnell, ca. 11 Minuten für eine Krone
  • Optional ausbaufähig mit der CEREC Premium SW (Laborindikationen)

Indikationen:

vZzZ-Stoerer-blau-666x150px

Die drei Schleifeinheiten im Vergleich
Zu den aktuellen Henry Schein Fortbildungen zum Thema CEREC gelangen Sie hier.
Weitere Informationen zu CEREC entnehmen Sie bitte dem beigefügten CEREC-Gesamtübersicht-Dokument.