MELAG Vacuklav 40 B+ / 44 B+ Evolution


Für ein individuelles Angebot kontaktieren Sie Ihren Fachberater in der Region.

BESCHREIBUNG

MELAG Vacuklav 40 B+ und 44 B+ Evolution (inkl. Tabletthalterung) - Die Premium Autoklaven mit DRYtelligence®

Die jahrzehntelange Entwicklungserfahrung von MELAG im Segment Praxishygiene und die Innovationskraft von sehr vielen spezialisierten MELAG Ingenieuren hat eine neue Generation von Sterilisatoren hervorgebracht: Die Premium-Klasse Evolution.

Der neue Vacuklav 40 B+ und 44 B+ Evolution zeichnen sich – wie schon die erfolgreiche Vorgängermodelle Vacuklav 40 B+ und 44 B+ - durch Rekordbetriebszeiten, ein intuitives colour-touch Bedienkonzept und hohe Beladekapazitäten aus. Der Festwasseranschluss sorgt für eine effektive Kühlung der leistungsstarken Vakuumanlage. Der Vacuklav 40 B+/44 B+ Evolution vereint Energieeffizienz mit Benutzerfreundlichkeit. Vor allem die neue intelligente Trocknung DRYtelligence® und der Sleep-Mode Button sparen der Praxis viel Zeit und Energie.

VORTEILE von Vacuklav 40 B+ und 44 B+ Evolution:

  • Rekord-Betriebszeiten durch patentierte Doppelmantel-Technologie: Sterilisation von unverpackten Instrumenten im Schnell-Programm in 10 Minuten und von verpackten Instrumenten in 20 Minuten (inkl. fraktioniertem Vorvakuum und Trocknung)
  • Hohe Beladekapazität: Die neuen Haltegestelle für bis zu 8 Tabletts ermöglichen eine effiziente Ausnutzung der Beladekapazität von 9 kg Sterilisiergut
  • Integrierte Dokumentation: Mit integriertem CF-Card-Slot und zwei Netzwerk-Schnittstellen, so entstehen keine zusätzlichen Kosten für die Dokumentation
  • XXL colour-touch Display: Dokumentation und Freigabe des Sterilisationsprozesses erfolgen intuitiv und rechtssicher direkt auf dem Display am Autoklaven
  • DRYtelligence®: Die neue intelligente Trocknung sichert optimale Trocknungsergebnisse und ermöglicht gleichzeitig eine Verkürzung der Trocknungszeit um bis zu 80 %
  • Innovatives Medienboard: Das neugestaltete Medienboard bietet dem Praxisteam einen schnellen Zugang zu wichtigen Komponenten

Mit Hilfe der kleinen praktischen Wasseraufbereitungs-Anlage MELAdem 40, der besonders wirtschaftlichen und umweltfreundlichen MELAdem 47 oder der Hochleistungsanlage MELAdem 53 (für den gleichzeitigen Anschluss eines Thermodesinfektors) wird der Vacuklav 40B + / 44 B+ Evolution direkt mit demineralisiertem Wasser für die Dampferzeugung versorgt.

Durch den optionalen Label-Printer MELAprint 60 werden Barcode-Etiketten zur Rückverfolgung der Beladungselemente erzeugt. Der Workflow der Instrumentenaufbereitung kann weiterhin durch den Einsatz des MELAstore-Systems optimiert werden: Die MELAstore - Boxen sorgen für erhöhte Sicherheit und Zeitersparnis.

VIDEO

Produktvideo Vacuklav 40 B+ und 44 B+ Evolution



BROSCHÜRE


TECHNISCHE DATEN

Daten Vacuklav 40 B+ Evolution Vacuklav 44 B+ Evolution
Geräteabmessung (B x H x T) 46 x 50 x 55 cm (Höhe inkl. Display 56 cm) 46 x 50 x 68 cm (Höhe inkl. Display 56 cm)
Erforderliche Aufstellfläche min. 50 cm tiefe Tischplatte min. 60 cm tiefe Tischplatte
Kesselgröße Durchmesser 25 cm x Länge 35 cm Durchmesser 25 cm x Länge 45 cm
Kesselvolumen 18 Liter 23 Liter
Beladungsmengen max. 9 kg Instrumente / 2 kg Textilien max. 9 kg Instrumente / 2,5 kg Textilien
Gerätegewicht 55 kg 64 kg
Elektrischer Anschluss 220 – 240 V, 50 - 60 Hz 220 – 240 V, 50 - 60 Hz
Leistungsaufnahme 3.400 W 3.400 W

Kompatibel mit DOCma

KONTAKT

Für ein individuelles Angebot kontaktieren Sie Ihren Fachberater in der Region.